/ home / laienspielschar / Jahr 2017 20.09.2017
home
Mexikoaktion
Weltgebetstag
Veranstaltungen
Krabbelgruppen
laienspielschar
kolpingjugend
impressum
Vorstand
 



„Pension von leichter Sitte“

Die Laienspielschar der Kolpingsfamilie Kaunitz spielt in diesem Jahr die Komödie in drei Akten von Carl Slotboom.

 

Zum Inhalt:

 

Ernst und Margot sollen auf ein Haus aufzupassen, dessen Besitzer in Urlaub gefahren sind. Leider sind die beiden zu besagtem Zeitpunkt selbst verhindert und bitten nun ihre eigenen Freunde Hilde und Franz, dies für sie zu übernehmen.
Hilde und Franz willigen ein und reisen an zum „Haussitting“. Plötzlich stehen fremde Besucher in der Tür und behaupten, dass sie reserviert haben. Hilde ist überrascht, mit „Gästen“ hatten sie beim „Haussitting“ nicht gerechnet. Ein Anruf bei Margot bringt jedoch schnell Klarheit – das zu hütende Haus ist eine vegetarische Pension und gleichzeitig ein Zentrum für spirituelle Lebensweise! Da Hilde und Franz nun nicht mehr zurück können, und auch ihre Freunde nicht in Schwierigkeiten bringen wollen, beschließen sie sich den Gästen als Inhaber vorzustellen und den „normalen“ Ablauf vorzuspielen. Aber die Probleme fangen erst richtig an, als die Pensionsgäste magnetisiert und massiert werden wollen ...

_______________________________________________________________

 

 






Trailer von den Proben

Es wird bereits kräftig geübt. Hier einige Eindrücke von den Proben.

 

 

_____________________________________________________________________


Hier noch einige Fotos



















Neue Fotos























Weitere Fotos

Sehen Sie hier einige Fotos von den Aufführungen 2017

 



























Fotos von den Proben


























Jahr 2017
Aufführungen bis 2016
Jahr 2008
75 Jahre Laienspiel