/ home / laienspielschar / Aufführungen bis 2016 20.09.2017
home
Mexikoaktion
Weltgebetstag
Veranstaltungen
Krabbelgruppen
laienspielschar
kolpingjugend
impressum
Vorstand
 
Jahr 2003 -- „Strohwitwer haben es schwer“

Die Spielschar der Kolpingsfamilie Kaunitz spielte im Jahr 2003 die Komödie in drei Akten von Walter G. Pfaus.

mehr dazu >>


Jahr 2004 -- „Wohin mit der Leiche ?“

Die Spielschar der Kolpingfamilie Kaunitz spielte im Jahr 2004 die Kriminalkomödie in drei Akten von Walter G. Pfaus.

mehr dazu >>


Jahr 2005 -- „Der Pantoffelheld“

Die Spielschar der Kolpingfamilie Kaunitz spielte im Jahr 2005 den Schwank in drei Akten von Wilfried Reinehr.

mehr dazu >>


Jahr 2006 -- „Wunder gibt es immer wieder“

Die Spielschar der Kolpingfamilie Kaunitz spielt im Jahr 2006 den Schwank in vier Akten von Wilfried Reinehr.

mehr dazu >>


Jahr 2007 -- „Dreimal schwarzer Kater“

Die Spielschar der Kolpingfamilie Kaunitz spielte im Jahr 2007 den Schwank in drei Akten von Ernst Ess 

mehr dazu >>


Jahr 2008 -- „Der falsche Anton“

Die Spielschar der Kolpingfamilie Kaunitz spielte im Jahr 2008 den Schwank in drei Akten von Wilfried Reinehr

 


Jahr 2009 -- „Die Karten lügen nicht“

Die Spielschar der Kolpingfamilie Kaunitz spielte im Jahr 2009 den Schwank in drei Akten von Wilfried Reinehr

mehr dazu >>


Jahr 2010 -- „Drei tolle Väter“

Die Spielschar der Kolpingfamilie Kaunitz spielt im Jahr 2010 den Schwank in drei Akten von Wilfried Reinehr

mehr dazu >>


Jahr 2011 -- „Einer spinnt immer“

Die Spielschar der Kolpingfamilie Kaunitz spielt im Jahr 2011 die Posse in drei Akten von Wilfried Reinehr

mehr dazu >>


Jahr 2012 -- "Der verarmte Erbonkel"

Die Spielschar der Kolpingsfamilie Kaunitz spielte im Jahr 2012 den Schwank in drei Akten von Erich Koch.

 

mehr dazu >>


Jahr 2013 -- Der Mehlwurm

Die Spielschar der Kolpingsfamilie Kaunitz spielte im Jahr 2013 den Schwank "Der Mehlwurm" in drei Akten von Wilfried Reinehr.

 

mehr dazu >>


Jahr 2014 -- Tante Trude aus Buxtehude

Die Spielschar der Kolpingsfamilie Kaunitz spielte im Jahr 2014 den Schwank

"Tante Trude aus Buxtehude" in drei Akten von Wilfried Reinehr.

   

mehr dazu -->>


Jahr 2015 -- Argentinische Nächte

Die Spielschar der Kolpingsfamilie Kaunitz spielte 2015 die Komödie in drei Akten

von Rudolf Jisa und Alfred Mayr.

Mehr dazu >>>


2016 -- "Liebeslust und Wasserschaden"

2016 spielten wir 'Liebeslust und Wasserschaden'.

Mehr dazu hier >>>



Jahr 2017
Aufführungen bis 2016

Jahr 2016
Jahr 2015
Jahr 2014
Jahr 2013
Jahr 2012
Jahr 2011
Jahr 2010
Jahr 2009
Jahr 2007
Jahr 2006
Jahr 2005
Jahr 2004
Jahr 2003

Jahr 2008
75 Jahre Laienspiel